Thermisch optimierte, gestemmte Haustüre

Termisch optimierte, gestemmte Haustüre

Gestemmte Haustüren können wir Ihnen terminsch optimiert anbieten.

Das Ganze kann gegenüber dem reinen Massivholz in zwei Ausbaustufen ausgeführt werden.

Daneben haben die Füllungsdämmung und das Glas ebenfalls einen Einfluss und kann stufenweise angepasst werden.

Was bewirkt das?

 

Auf unsere Ausstellungs-Mustertüre (siehe Bild unten) gibt es folgende Ud-Werte (Gesamtelement Ud-Wert) als Richtwerte:

1.24   W/mK  Massive Ausführung

0.90  W/mK  Stufe 1

0.82  W/mK  Stufe 2

 

Mit einer speziellen Füllungsdämmung können wir den Ud-Wert der ganzen Türe noch um ca. 0.08 W/(m²K) senken.

 

Das heisst, mit der besten Ausführung der Flügelrahmenteile, der besten Dämmung im Füllungszwischenraum und Standard-Glas mit 0.7 W/(m²K) erreichen wir rechnerisch einen Ud-Wert von 0.74 W/(m²K) und das bei einer hölzernen, gestemmten Türe!

 

Diese Werte wurden anhand unserer Ausstellungstüre (gestemmt) berechnet.

Je nach Flächeanteil etc. wird der Wert beeinflusst. Er dient als Richtwert und muss für jede Türe aufs neue berechent werden.

 

Interessiert Sie dieses Thema?

Hier gibs weitere Informationen dazu:

energreen Kanteln Sägerei Trachsel, als Grundlage für unsere thermisch optimierten Haustüren

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne unverbindlich.